Immer ein Fest und eine Feier

credit: Quelle unsicher, Creation nach einem Printscreen, Illustriert vom diener der SHI

Jeder Feiertag ist eine Besinnung auf meine Zentrierung… egal wo ich bin, ich begehe ihn immer mit Dir. Ich fühle mich Deinem Zentrum, Deiner Lebens- und Lustquelle immer nah, und wenn ich in ihr feuchtes Dunkel eintauchen darf, nehme ich daraus Kraft für viele weitere Lebensaufgaben mit. Es ist so. Die Bindung zu Dir ist auch deshalb so fest, weil ich Dich genau so kennen und erforschen darf, wie es sich ein Lustsklave nur wünschen kann.

Und es ist mir wichtig und eine grosse Freude, dass Du den Zauber erkennst, der Du mir bist, und wenn Du Deinen Kopf in den Nacken wirfst und Dich niedersenkst und gleichzeitig nach mir greifst, versinke ich in der höchsten und tiefsten Annahme, die ich je erfahren habe.

Ganz besonders berührt mich, dass Du Deine Lust nicht nur mit mir teilst und Du Dich damit auch mit Deiner Lebens-Lust auf mich einlässt und Dich auch von mir nährst: Du schaust mich ganzheitlich an und willst mich als Deinen Menschen sehen und erkennen und meine Entwicklung als menschliches Wesen entsprechend in allen Bereichen fördern. Meine sklavische Ausbildung behindert nicht etwa meine klare Sicht auf die Welt, sie schränkt meinen Horizont nicht ein. Sie öffnet mir vielmehr den Himmel, denn aus diesem Himmel bist Du zu mir gekommen, so sehe ich das, nicht, um mich in ein Loch zu stecken, sondern um mir meinen Himmel zu öffnen, in dem ich mich an Deiner Leine und unter Deiner Führung entwickeln darf.

Das absolut Besondere ist ja, dass ich Dich nicht einfach als meine Herrin und Göttin überhöhe und idealisiere, sich meine Freude an Dir und meine Bewunderung nicht darin erschöpft, dass ich absolute Hörigkeit zu Dir entwickle. Das wirklich Tiefe meiner Bindung liegt darin, dass ich Deine Werte teile, an ihnen weiter wachsen darf und Dein positiver Blick auf die Menschen mir Lehre und Beispiel ist. Dazu gehört auch, dass ich zu mir selbst positiv eingestellt bin, meine Möglichkeiten erkenne, aber auch meine Bestimmung, und so will ich aus der Fülle schöpfen, die sich aus der Ausrichtung auf Dich ergibt. Wie schon so oft erfahren und erlebt und weiter gegeben.

Ein Kommentar zu „Immer ein Fest und eine Feier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.