Zusammen gefügt

dcredit: Illustration vom diener der SHI

Mit meiner Herrin so verschmelzen, dass kein Blatt Papier zwischen uns passt…
Erleben, wie unsere Körper und Charaktere, unsere Seelen und Wesen sich ineinander verschlingen, sich an einander halten, wärmen, einander Geborgenheit geben und Gewissheit.

Erleben, wie der Körper ins Fliessen kommt, wie er die Lust in sich angelegt hat und sich befreit, wie nichts anderes mehr wichtig sein muss als die Gemeinsamkeit… Wir fügen zusammen, was zusammen gehört, und herrlich ist Dein Körper geformt, um mich zu umspannen, zu umarmen, fest zu halten und sich zu nehmen, was ihm so sehr gebührt.

Ich fühle und schmecke Dein Ja, und Du erlebst die Hingabe Deines sklaven, und zusammen sind wir Geschöpfe der Fügung, dazu bestimmt, dem Leben Recht zu geben, es zu ehren und zu feiern.

Ein Kommentar zu „Zusammen gefügt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.