Eisen und Kennzeichnung

credit: Divine Bitches – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Ich LIEBE stramme Halsbänder, gerne dürfen sie schwer sein und aus Eisen. Ich LIEBE die Botschaft, die sie für mich haben, und es haut mich um, von DIR Eisen angelegt zu bekommen. Denn ich weiss, dass Du sie genau so meinst, wie sie sich anfühlen, und entsprechend wach beobachte ich in meiner Wehrlosigkeit Dich und Deine nächsten Schritte. Womöglich trägst Du die Schlüssel an einer Kette bei Dir oder hast sie irgendwo versteckt… vielleicht brauchst Du sie gar nie mehr?

Mein Körper gehört Dir. Ich habe keine Tattoos, aber es ist sonnenklar, dass ich genau so gezeichnet werden möchte, wie Du es vielleicht einmal bestimmen wirst. Ich werde wohl Wünsche vorbringen, doch entscheidend für mich ist, dass ich das trage, was Dir gefällt. Ich bin Dein Eigentum, und das wird immer so sein. Etwas zu haben, zu zeigen, das Dir ganz sicher gefällt, was mich als Dein Eigentum kennzeichnet, ist eine Auszeichnung. Nicht weniger.

Wirst Du gleich kommen und diesen Deinen Körper benutzen, wie es Dir gefällt? Wirst Du die Ernte einfahren, die Dir meine Ankettung jederzeit in Aussicht stellt? Bist Du glücklich, mich zu besitzen und schenkst Du mir die unbeschreibliche Freude, auch Gebrauch von mir zu machen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.