Atemloses Glück

Die Bereitschaft, mich absolut in Deine Hände fallen zu lassen, ist da. Und wann immer Du sie erfahren kannst, ist das für uns Beide eine tiefgreifende Erfahrung. Es gibt diesen Moment, in dem mir völlig klar wird, körperlich bewusst, dass Du über mein Leben verfügst. So spielerisch kann es gar nicht sein, dass der Ernst in der Situation nicht durchscheinen würde und mit uns Beiden etwas macht.

Dabei werde ich nicht panisch. Es ist mehr ein Glück, Dich erfahren zu lassen, dass Du diese Macht wirklich hast. Und Dich geniessen zu lassen. Absolut.

credit: BondageLiberation.com – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Du weisst, dass ich schwitze, dass ich ganz intensive Körper- und Geisteserfahrungen mache, dass DU sie auslöst und ich gerade jetzt eine ganz enge Verbindung zu Dir suche und finde. Du testest mich, Du stellst jeder spontanen Angst aber auch Deine Nähe entgegen, indem Du mich Dein Körpergewicht fühlen lässt… und da ist ja noch unser Schoss, der eine ganz bestimmte Art der Verbindung sucht und finden möchte… Und nochmals drückst Du den Schlauch zusammen und achtest darauf, dass ich dabei in Deine Augen sehen kann. Diese Zufriedenheit und Sicherheit über Dein Eigentum und die Wahrhaftigkeit unseres Bekenntnisses.

Ich kann viel flacher atmen, als ich dachte – und noch viel tiefer vertrauen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.