Dir alles geben

Du willst Dir alles nehmen und ich Dir alles geben. Unserer Vereinigung sind keine Grenzen gesetzt. Deine Erfahrung, Dein Selbstverständnis, Deine Freude am Sex dominiert und befreit mein Bewusstsein. Ich bekomme alles von Dir, durch Dich, kenne meinen Platz und weiss um meinen Sinn. Ich darf Dich berühren, Dich lieben, Dir dienen, darf in allem, was mir wichtig ist, einen sklavischen Zugang finden, den Du mit Deiner Gunst und Freude honorierst. Unser Begehren wird immer neue Formen finden, wird sich nie in Gewohnheit erschöpfen, weil wir die Vereinigung unserer Körper als eine natürliche, selbstverständliche, geil wunderbare Sprache unserer Bindung verstehen. Die Königin schenkt und geniesst, der Diener geht auf im Dienst für seine lüsterne Herrin und offenbart ihr seine Triebe, und es ist jedes Mal wieder heiss. Für die einzige Frau, die mich so haben kann.

credit: Harmony Fetish, Printscreen – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Eisen, Bänder, Seile behindern mich nicht – sie vertiefen die Empfindung und vermitteln uns die Tatsache, wie sehr Du auch in jeder Raserei die Kontrolle jederzeit behältst. Du bist die Herrin über meine Triebe, Du zeigst mir, welchen Umgang Du damit erwartest – und Du geniesst die Energie, die immer wieder dafür in mir aufkommt.

Ja, ich bin Dir verfallen. Und es ist mein Glück.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.