Du Lenkerin meiner Wahrnehmungen

Jaaaaah, es gibt sooo viele Möglichkeiten, die Empfindungen eines sklaven zu steuern, ihm Möglichkeiten zu nehmen und umgekehrt sensorische Konzentration zu erzeugen, über welche er erst recht alle Botschaften in gesteigerter Intensität empfängt.

credit: Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Meine Herrin und ich lieben Masken, weil sie, einmal angelegt, ganz egal, ob ich ruhe oder in Aktion bin, extrem bindend und unterwerfend sind. Und welche Möglichkeiten Du hast, meine Sinne zu steuern oder Wahrnehmungen zu unterbinden. Ohren, Nase, Mund, Augen… und DAS, was Du mir erlaubst, die Sinne, die Du für mich offen hältst, durch die dringst Du um so intensiver in mich. Und während ich mit dem Kopf wie in einem Kokon gefangen bin, perlen die Poren meiner Haut bei jeder Berührung….

Du schreibst mir die Botschaften Deiner Herrschaft in meine sklavischen Gene, und ich adaptiere sie, bis ich schliesslich meiner Prägung rein gar nichts mehr entgegen setzen kann, selbst wenn ich das möchte. Aber es ist ja alles gut. Nein. Es ist paradiesisch schön, ein Glück, eine Flug von Empfindungen, eine Chance zur Kontemplation, zur Intensivierung, und jede Wahrnehmung wird eine Sensation.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.