Meine Diva – Herrin mit Seele

credit: Divine Bitches – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Du bist meine Herrin. Du packst mich, hast Zugriff, schaust für mich voraus. Du weisst, was Du willst, und Dein Stolz wird durch Deine Macht genährt. Du spürst, wie mir der Atem weg bleibt, wie ich spontan darauf reagiere, aber nicht zu weichen versuche, sondern Deine Nähe ersehne, die ich fühle, während unsere Körper einander spüren. Ich lehne mich an die Frau, die mich führt und meinen Weg weiss.

Du zeigst mir, dass ich Dein Werkzeug bin, Dein Instrument. Ich mache Dich zur Diva, aber zu einer, die ausstrahlt, was wirklich ihre Sache ist. Ich habe so wenig Vorstellung davon, wie Dein Auftritt sein soll, er geschieht einfach, und wenn ich spüre, dass Du ganz bei Dir bist, dann kannst Du an einer Veranstaltung Aufmerksamkeit erregen oder gemütlich in Pantoffeln auf dem Sofa sitzen in kleiner Runde. Ich schaue Dich an, und ich weiss, das ist meine Herrin, dieser ganz besondere Mensch ist die Frau, der ich gehöre, bei der ich daheim bin.

Ich freue mich, darf ich Teil Deines Lebens sein. Fester Teil. Angebundener Teil!

Du schenkst mir Geborgenheit und Bestimmung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.