Was zusammen gehört

Was zusammen gehört, kann man nicht trennen, sagt man. Wir wissen Alle, wie oft das misslingt, doch wenn man in diesem Gefühl leben kann, eine Entsprechung für sich gefunden zu haben, dann bekommt man die Überzeugung, wahrhaftig geschützt zu sein. Nichts kann einen so stärken wie Liebe und Unterstützung, Anerkennung und Annahme des eigenen Wesens.

credit: Divine Bitches – Illustriert vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Und als Sub habe ich die gleiche Verantwortung: Indem ich mit meiner Haltung und meinem Handeln Dir Deinen Wert bezeuge und Dir zeige, wie sehr Du mich tatsächlich erreichst und beeinflusst und berühren und formen kannst, gebe ich Dir ein Rüstzeug für all Deine Lebensaufgaben. Es ist wie mit der Liebe allgemein: Sie braucht keinen grossen Auftrag. Sie will nur gelebt werden und wirkt durch sie selbst. Was daraus geboren wird und wächst, können wir der Bestimmung überlassen, genau so, wie ein Baum, dessen Wurzeln Wasser und Nährstoffe bekommen, sehr genau weiss, wie er wachsen kann, um Schatten und Kühlung zu spenden.

Ich kuschle mich an Dich, und es ist wunderschön, dass ich es darf. Empfange meine Freude, meine Dankbarkeit und geniesse es, so bedeutsam zu sein, schlicht in dem Du lebst, woran Du glaubst und was Du fühlst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.