Mit Kopf, Herz und Seele bei Dir

credit: Harmony Fetish – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Du ziehst mich in Deine Mitte, übst eine magische Anziehung auf mich aus und spielst nicht nur mit mir, denn ich fühle und erfahre immer wieder, dass Du mich genau dort haben willst, wo ich selbst immer wieder hin möchte, wo ich aus tiefster Seele heraus fühle, wie willkommen ich bin, wie hungrig Du bist und wie belebend Deine Lust für Dich selbst ist. Hier bin ich richtig, hier bin ich daheim, hier erlebe ich den Zauber allen Lebens und die Liebe, die sich über die Lust mitteilt, vertieft, immer wieder neu belebt. Und alle Empfindungen, alle Sinneseindrücke strahlen in mein Hirn, und sollte es je Kopfkino gewesen sein in all meinen Phantasien, so ist es jetzt ein Herzensfilm geworden, in dem Du mich nicht nur mit Deinen Schenkeln umarmst und ich direkt fühlen darf, wie Du mich geniesst.

Für mich als sklave ist das die allerschönste Empfindung: Genau dort zu sein und so zu dienen, wie es sich meine Herrin immer gewünscht hat, und so jeden ihrer Tage besonders zu machen, auch wenn sie schlicht das bekommt, was ihr zusteht, immer und immer wieder.

Es ist niemals genug getan, genügend Lust geschenkt, genügend nachgespürt. Und gleichzeitig ist mir nichts selbstverständlich, bleibt jede einzelne Annäherung, jede Verschmelzung ein Wunder, ein Ereignis, eine Wohltat für mich selbst. Ich bin glücklich, Dich glücklich machen zu können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.