Augenblick der Geborgenheit

credit: Divine Bitches – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Es zählt eigentlich nur der Augenblick, nicht wahr? Wer hätte gedacht, vor etwas mehr als zwei Jahren, was uns Allen bevorsteht? Jeder Moment ist kostbar. Es mag nicht für alle Menschen gleich sein, aber für mich gilt: Je tiefer mein Gefühl ist, geborgen, sicher zu sein, um so bewusster und demütiger kann ich den Moment leben.

Ich wünsche mir für alle meine Menschen, dass sie diese Geborgenheit fühlen können, oder sie ihnen noch geschenkt wird, denn aus ihr heraus lassen sich Krisen besser bewältigen und Freuden tiefer empfinden. Und die Fesseln, die Du mir anlegst, halten mich, sind mir ein Versprechen, und so, wie ich sie annehme, kann ich DIR Vertrautheit, Sicherheit schenken. Ich bin immer da, und auch ohne alle Seile und Eisen ist meine Bindung wach und feste. Ich verehre die Schöpfung, die Dich geschaffen hat und die Fügung, die Dich mir gezeigt hat. Und ich empfange die Ahnung, dass für uns immer gesorgt sein kann und der Plan, den es für uns gibt, in jedem Fall nicht nur gegangen werden muss, sondern beschritten werden darf. Und alles wird gut sein. In Demut angenommen. Und alles, was ich von Dir lerne, kann ich jeden Tag anwenden, auch und gerade, um das Licht in mir immer wieder hell scheinen zu lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..