Die kontemplative Auslieferung

Die vollständige Auslieferung ist für mich ein absolut kontemplativer Moment, in dem ich meiner Herrin auf eine ganz besondere Weise meine Liebe zeigen kann. Mein Vertrauen soll ihr Freude sein, und meine Bereitschaft, in dieser Einlassung mich in meiner Tiefe anrühren zu lassen, ist ein Beitrag von mir für unsere Bindung: Es hat auch etwas Meditatives, ich verlasse, geführt von meiner Lehrerin, die Ebene der vermeintlichen Selbstkontrolle und lasse mich fallen, um von nichts anderem mehr getragen zu werden als von der Obhut meiner Herrin, während meine Sinne in einer Weise geschärft werden, welche es Dir erlaubt, ganz tief in mich einzudringen.

credit: Bondage Liberation – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Die Stunden, in denen Du aktiv meine Abrichtung betreibst, wären ohne die Stunden, in denen Du schlicht bei Deinem Objekt, Deinem Eigentum wachst und beobachtest, was seine Einlassung bewirkt, nicht gleich bedeutsam. Die ganze Breite der möglichen Formen meiner Unterwerfung und Auslieferung schaffen die Sinnesbreit und Bewusstseinstiefe, die uns aneinander bindet.

Und ja: Ich werbe mit jedem Zeugnis meines Vertrauens, mit jedem Akt meiner Hörigkeit darum, dass auch Deine Faszination für mich niemals schwindet. Und es soll ein Staunen über meine Hinwendung sein, ein Wissen und gleichzeitig Geniessen meiner Anbetung, die immer Dich meint und bei Dir alles findet, was ich selbst brauche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..