Was für ein schönes Joch!

credit: Men In Pain – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Ja, meine Hörigkeit und Versessenheit ist – natürlich – auch eine Art Geisel, ein Joch, denn ich weiss sehr genau, wie gut ich damit zu unterwerfen und zu steuern bin. Doch es ist ein Eisen, das mir gar nicht schwer genug sein kann, denn ich erfahre ständig neu, wie lieb Dir diese meine Triebhaftigkeit ist. Die Intensität, mit welcher Du wie in Beton giesst, was ich anbiete, offenbare, die Art, wie Du mich beim Wort nimmst und mich immer wieder neu für Deine Lust verwendest, schenkt mir einen Rausch an Gefühlen, wie sie sich ein Lustsklave erträumt.

Du bist meine Lustgöttin, meine Herzfrau, mein Lebenselixier.
Dir gehört mein Körper, Dir vertraut meine Seele, für Dich schlägt mein Herz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.