Schöpfung, die sich zusammen fügt

credit: Harmony Fetish – Illustration: diener der SHI – courtesy of kink.com

Lippen, wie sie zusammen gehören… Mich berauscht dieser wunderbare Moment immer wieder neu: Unsere Lippen schmiegen und fügen sich so zusammen, dass ich das Gefühl habe, unser Schöpfer hat das, hat uns schon bei unserer Erschaffung für einander im Sinn gehabt. Und die Symbiose, die vollständige Verschmelzung mit Dir empfangen wir Beide. Angespannte, zitternde, vibrierende Muskeln in Schenkeln Hals und Gesicht, vibrierende Nervenenden in unseren Lippen, der Rausch Deiner sich steigernden Lust auf meiner Zunge, so dass wir Beide auf keinen Fall auch nur einen Hauch Luft zwischen uns haben wollen, bis Du Dich für kurze Momente los reisst, um erneut Dich auf mich zu senken, so dass ich immer wieder neu den Augenblick zelebrieren darf, in welchem mir meine Herrin die Gunst ihres Verlangens erweist!

Ich spüre Dein Vibrieren, Dein Zittern, ich fühle die Hitze, die durch Dich strömt, und der Schweiss drängt aus unseren Poren, bis wir nass und aufgelöst auf einander liegen, ineinander, immer wieder neu, verbunden und verflochten, erschöpft, befriedigt, geborgen.

Unsere Schöpfung und Fügung hat nicht nur unsere Körper für einander erschaffen. Sie führt unsere Wesen zusammen, immer wieder, und so ist jede Berührung immer wieder ein Willkomm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.