In Deiner Macht bin ich aufgehoben

credit: Bondage Liberation – Illustration: Felix, diener der SHI – courtesy of kink.com

Meine Auslieferung ist total, meine Unterwerfung wird von Dir gefordert und umgesetzt. Ich erlebe Momente, in denen die komplett fehlende Selbstkontrolle auch Panik erzeugen könnte. Und ich schaue allenfalls auch mal drauf, wie durch eine Tür, die sich ins Nichts öffnet, aber gleich wieder zufällt. Denn genau so wie das Erleben komplett fehlender Autonomie gehört dazu die Botschaft Deiner Beruhigung. Plötzlich legt sich Deine Hand in meine, faltet sie sich mit der meinen wie zum Gebet. Fest drückst Du mich, und sogleich ergebe ich mich aktiv in meine Situation, spüre ich eine Geborgenheit, eine Sicherheit, ein Dasein Deiner Gegenwart in der Grösse, die Du für mich darstellst – und in der Faszination, Dich im Gestänge, in den Gurten zu fühlen, im kühlen Metall, im weichen und doch festen Leder – um dann die Wärme Deiner Haut als alles auflösende Zärtlichkeit zu empfangen.

Wir kommunizieren laufend miteinander, und die von Dir geschaffene Situation verankert sich tief in unserem Bewusstsein. Es gibt ganz viele Momente, die wir noch Jahre später erinnern können – nicht als Bilder, nicht mit Gedächtnisstützen, sondern als Teil einer Wahrheit, die wir bewusst fühlen und die uns auch durch diese besondere Zeit trägt.

Kein Krieg, kein Aufruhr, keine Bedrohung, keine Angst ist in der Lage, die Gewissheiten, die wir einander verschaffen, aufzulösen, ins Wanken zu bringen. Gleich wirst Du mich hochziehen und ich werde schweben, doch den Boden unter mir werde ich nicht verlieren. Nicht wirklich. Ich habe ihn dank Dir in mir. Und Dich sehen zu lassen, wie sehr das gilt, wie tief mein Vertrauen ausgebildet ist, ist auch mir ein Glück.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.