Dein Begehren und meine Treue

credit: Illustration: Felix, diener der SHI – courtesy of kink.com for femdom

Ich bin Dein Eigentum. Ich habe in Dir die Frau gefunden, der ich treu ergeben sein kann. Ich begehre niemanden mehr, träume nicht mehr ohne dich. Ich habe meine Traumfrau gefunden, und die „Aussicht“, mit keiner anderen Frau mehr zusammen zu sein als mit Dir, ist Verheissung, hat rein gar nichts Einschränkendes für mich, sondern ist mir Erfüllung. Genau so wollte ich immer leben, genau dieses Gelübde wollte ich mit Leben füllen, und nun habe ich eine Frau, der ich exakt so ergeben sein kann. Und wenn wir zusammmen sind, wenn Du mich begehrst und genommen werden willst, dann ist mein Fest noch viel grösser, weil alles Ausdruck dieser meiner Haltung ist.

Ich fühle mich als Mann in meiner Sexualität befreit. Du hast mich mit Deiner Natürlichkeit und Leichtigkeit, mit Deiner Freude an Lust und Trieb so mitgerissen, dass ich alles abwerfen konnte, was mich je behinderte.

Du bist mein Wunder, und wenn Du, dieses Wunder, mich an meinem Halsband packt und zu Dir zieht, dann ist das eine Liebeserklärung, denn sie ist Teil einer Ganzheitlichkeit, mit welcher ich Dir Mann und sklave sein darf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..