Du sinnliche Herrscherin

credit: Divine Bitches – Illustration: Felix, diener der SHI – courtesy of kink.com

Zärtlichkeit, Leidenschaft, Vereinigung… alles ist Teil unserer Verbindung. Die Herrin, die herrscht, führt, leitet, erzieht, abrichtet, ist auch die Frau die begehrt, ihren Körper fühlt, den Mann bei ihr und in ihr fühlen will… und in der Festigkeit unserer Femdom-Bindung werden auch die Botschaften reiner Liebe und Zärtlichkeit nicht etwa weniger, sondern eher mehr. Alles verwebt sich miteinander, und das macht es ja noch mehr besonders, wenn die Frau, deren Küsse ich kenne, mich auch mit der Leine führt…

Du bist gerade als meine Göttin so nahbar, so fühl- und greifbar. Du reibst Deinen Körper an mir, Du schiebst mir Deine Zunge in den Mund, Du saugst die Meine ein…: Körperlichkeit ist ein Elixier, und nichts am entsprechenden Begehren schmälert Deine Autorität – im Gegenteil. Nie war ich mit einer Frau so tief zusammen wie mit Dir, und nie hat sich das in irgend einer Weise wieder gelöst. Mein Staunen und meine Freude könnte nicht grösser sein.

Und Deine weibliche Sinnlichkeit, Deine Lust und Dein Begehren haben erst recht die Macht, mich völlig in Deinen Bann zu ziehen – der nie weichen wird, denn Du liebst die Kraft und Essenz endgültiger Gelöbnisse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..