Lebensherrschaft ist auch Zeitherrschaft

credit: Bondage Liberation – Illustration: Felix, diener der SHI – courtesy of kink.com – post in English will follow

Eine Femdom-Bindung kennt ein Oben und Unten – natürlich. Das bedeutet für die Frau auch Herrschaft über die Zeit des Partners. Jede Arretierung ist eine Festsetzung, in welcher Zeit eine andere Bedeutung bekommt. Der Moment dehnt sich, und er bekommt eine eigene Intensität. Es werden Erfahrungen aufgezwungen, Gefühle ausgelöst, Reaktionen eingesammelt, Wirkungen erforscht, Intensitäten geschaffen, verstärkt, gelockert.

Du beobachtest genau und fasziniert, was Du mit welchen Massnahmen auslösen kannst, und die Ideen gehen Dir nie aus. Alles ist darauf ausgelegt, mich völlig auf Dich auszurichten – und hier kann ich gar nicht anders. Nichts ist ratsam, was Dir missfallen könnte, und also hauche ich, sobald ich kann: Dein Wille geschehe.

Im Zusammenspiel meines Hochs, eine Situation zu erleben, die ich mir schon so oft erträumt habe – und gleichzeitig zu begreifen, wie kritisch es auch werden könnte, wärst Du auch nur ein bisschen verärgert… Es gibt nie Panik, aber eine Anspannung durchaus. Und sie ist auch gewollt. Ich will und ich soll durchaus fühlen, dass ich ohne Deine Gunst verloren bin.

Und dann? Dann zeigst Du mir, wie ich Dir meine Dankbarkeit erweisen kann. Du hast ganz klare Vorstellungen, was ich gerade jetzt und da lernen kann, und Du sorgst dafür, dass ich alles tief in mir aufnehmen kann und alle Botschaften auch mein Hirn ficken. Wie könnte ich da kein gelehriger Schüler sein?


Rule of life is also rule of time

A femdom bond knows an up and down – of course. For the woman, this also means dominion over the partner’s time. Each locking is a fixing in which time takes on a different meaning. The moment stretches, and it takes on an intensity of its own. Experiences are imposed, feelings are triggered, reactions are collected, effects are explored, and intensities are created, intensified, and loosened.

You observe closely and with fascination what you can trigger with what measures, and you never run out of ideas. Everything is designed to align me completely with you – and here I can’t help it. Nothing is advisable that could displease You, and so I breathe as soon as I can: Thy will be done.

In the interplay of my high of experiencing a situation that I have dreamed of so many times – and at the same time realising how critical it could also become, You would be even a little upset… There is never panic, but there is tension. And it is also intentional. I want and I am supposed to feel that I am lost without your favour.

And then? Then you show me how I can show you my gratitude. You have very clear ideas about what I can learn right now and there, and you make sure that I can absorb everything deep inside me and that all the messages also fuck my brain. How could I not be a docile student?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..