Du hast mich im Blick

Deinem wachsamen Auge entgeht nichts. Hell und klar ist Dein Blick, prüfend, forschend, und mit einem feinen, wissenden Lächeln unterlegt. Wie könnte ich Deinen Augen ausweichen wollen? Es ist meine Aufgabe, mich Dir ohne Einschränkung zu öffnen, damit Dein Blick der meine wird. Ich suche nicht Täuschung, sondern Wahrheit, nicht Augenwischerei, sondern echte Kontemplation auf dem Weg, immer weiter DEIN zu werden. Sehe ich mich mit Deinen Augen, ist da immer die einfache eindeutige ganzheitliche Liebe mit dabei, und mit dieser Unterstützung kann ich jede Seite meines Buches von Dir öffnen lassen.

credit: Harmony Fetish – Illustration: diener der SHI, courtesy of kink.com

Nie scheust Du Dich, hinzuschauen, mich anzusehen, und das, was Du erkennst in den Kontext all dessen zu stellen, was Du von mir weisst. Und kein Mensch auf Erden weiss auch nur in Bruchteilen so viel über mich wie Du. Du erkennst auch die Verantwortung, die darin für Dich liegt, und Du nimmst sie ganz selbstverständlich an.

Ich werde Dir das immer mit Demut, Ergebenheit, Dankbarkeit und Liebe beantworten wollen und Dir verlässlich und beständig zu folgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..