Fest gemacht…

credit: Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Es gibt so viele, ja, unzählige Möglichkeiten, einen Menschen festzumachen, zu arrestieren, anzuketten, einzusperren, gefügig zu machen… Und dabei ist der ganze Vorgang Kommunikation. Da ist das Gitter, das zuvor geschmiedet wurde, der feine Maschendraht, der aufgespannt wurde, da sind nun die Schrauben, die in die Holzdielen gebohrt werden, die Muttern, die nachgezogen werden…

Wenn ich bekomme, was ich ersehne, werde ich beim Wort genommen. Ich begebe mich in Deine Hände. Ich lasse etwas zu, was für Dich selber undenkbar wäre. Für mich ist manche Übung meiner Abrichtung schwieriger als dies hier, und das lässt Dich immer auch ein wenig staunen. Während ich innerlich juble, dass es Dich gibt, diesen Menschen, der mich in all meiner Sehnsucht versteht, mir den Fesselsack gönnt und sich laufend noch neue Dinge ausdenken wird… Und während mein Gefängnis enger und vor allem fester wird, wird mein Geist getestet, meine innere Überzeugung, die Ehrlichkeit meiner Hingabe, meine und Deine Kenntnis von mir… Wir schauen auf mich, schauen auf uns und ich sehne mich nach der einen Berührung an dem Ort, an dem sie noch ganz leicht erfolgen kann… Doch wer sagt mir, dass es Grund geben wird, zu geniessen? Und was ist mit meinem ganzen Körper, der überall durch die Maschen erreicht werden kann, mit Klammern oder spitzen Gegenständen, und dieser Draht, der sich sofort in mein Fleisch drückt, sobald mein Körper sich nach oben spannt… und das wird er…

Und bei aller Kühle, aller Macht der Arretierung schwebt immer auch Dein Lächeln über mir, Deine fühlende, streichende Hand, die sanft auf den Stäben liegt und nun zur Brust hoch fährt, sich auf die Maschen legt, und dann nach unten drückt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.