Deine weiblich mütterliche Nähe und Bedeutung

credit: Divine Bitches – Illustration vom diener der SHI – courtesy of kink.com

Ich bin süchtig nach Deiner körperlichen Nähe! Sie schenkt mir Geborgenheit, sie wärmt nicht nur meinen Körper, sondern auch meine Seele, und die Art, wie Du mich an Deinem Busen anlegst, hat etwas ganz wunderbar feinfühlig körperlich Matriarchalisches an sich. Gleichzeitig ist da Dein Wissen und Empfinden, diesen Mann zu besitzen, ihn zu nähren, Dich aber auch an ihm gütlich zu tun, Genuss zu erfahren, Wertschätzung, Verehrung und Hingabe.

Und so sind wir in unseren Gefühlen in diesen Momenten ganz besonders verbunden, als wäre da ein Band zwischen meinem Mund und Deiner Knospe, das jederzeit besteht, nie gekappt wird und immer Sinnbild sein wird für die Symbiose, die wir sehr wohl bereit sind, einzugehen. Und ich weiss um diesen tollen Wert, dieses Geschenk, denn niemals zuvor habe ich solch Zuwendung erfahren – so lange zumindest ich denken kann. Du schenkst mir das Urvertrauen, ein gewolltes, geliebtes Geschöpf zu sein. Es ist so, als würde ich zurückgeführt in die Natürlichkeit, in welcher die aufkommende Lust genau so willkommen ist wie das Verlangen nach Sicherheit. Alles hat Platz, weil alles, was aufkommt, aufgefangen wird und geborgen bleibt zwischen uns.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..